High-End oder Budget? Blu-Ray-Player Panasonic DMP-BD45 im Test

Panasonic präsentierte im Januar einen neuen Blu-Ray-Player. Der DMP-BD45 soll der Nachfolger des erfolgreichen DMP-BD35 werden und weniger Energie verbrauchen, schnellere Einlesezeiten und ein ein schnelleres Booting – und zwar innhalb einer Sekunde – erreichen. Ob der Panasonic DMP-BD45 seine Versprechen halten kann, haben wir getestet.

Der Panasonic DMP-BD45 richtet sich an Einsteiger in die Blu-ray Welt. Wie alle Einsteiger-Geräte um die 100 Euro ist er für Käufer gedacht, die keinen Wert auf Zusatzfunktionen oder technische Spielereien legen. Daher bietet nicht sonderlich viel Austattung.

Der erste Blick bei einem Blu-Ray Player sollte auf die Rückseite und somit auf die Anschlussmöglichkeiten fallen. Doch hier kann ein potenzieller Käufer enttäuscht werden: Lediglich ein HDMI-Ausgang, ein S/PDIF-Audio-Anschluss und ein – man höre und staune – Composite-AV-Port ist zu finden. Ob ein Käufer, der ein 150 Euro teures Gerät kauft, mit diesem eine DVD-Wiedergabe in SD-Qualität erzielen will, ist dabei aber sehr fraglich. Weiterlesen

Für den kleinen Geldbeutel: Philips BDP 3000 Blu-Ray Player im Test

philips-bdp-3000Ein Verkaufsschlager bei Amzon ist der Philips BDP 3000 Blu-Ray Player auf alle Fälle. Doch ob die Masse der Käufer irrt oder doch einen wirklich guten Blu-Ray Player daheim rumstehen hat, beleuchten wir in diesem Test.

Nicht nur, dass er biel zu bieten hat, er ist zudem auch nich sehr günstig. Nun mitlerweile ist der Philips BDP 3000 Blu-Ray Player seit nicht ganz einem Jahr auf dem Markt.

Der Philips BDP 3000 Blu-Ray Player kann alle gängigen Formate abspielen. Einzig BD-R und RE und Matroska unterstützt er nicht. Dies wird jedoch kaum jemanden auffallen. Ein fehlendes Feature dafür jedoch umso mehr. Er spielt keine Double-Layer DVD´s. Dies ist für viele ein Ausschlusskriterium. Full-HD Filme dürfte man damit vergessen können, da sie einfach zu groß sind. Weiterlesen

Panasonic DMP-B15 – hochauflösende Blu-ray Qualität für unterwegs

Panasonic DMP-B15Endlich, ein Blu-ray Player für unterwegs: Panasonic bringt mit dem DMP-B15 den ersten portablen Blu-ray Player der Welt auf den Markt. Damit lassen sich Lieblingsfilme in HD-Auflösung und top Kinosound auch unterwegs genießen.

Das tragbare Gerät ist wie „die großen“ mit einem Blu-ray Laufwerk mit PHL Reference Chroma Processor Plus-Technologie ausgestattet. Diese Technik erlaubt höchste Bildqualität, da jeder vertikale Pixel des Videosignals einzeln verarbeitet wird. Dies soll nicht nur die Genauigkeit der Darstellung erhöhen, sondern sorgt vor allem für gestochen scharfe Bilder und lebensechte Farben.

Aber nicht nur die inneren Werte zählen. Unterwegs zählt vor allem, was das 8,9 Zoll Display und die integrierten Stereolautsprecher leisten.

Weiterlesen

Sony Giga Juke NAS-SC500PK – kabelloser Musikgenuss in allen Räumen

Sony Giga Juke NAS-SC500PK

Die nächste Party kann steigen: Mit dem Festplattenmusiksystem Giga Juke NAS-SC500PK landet Sony einen Treffer bei allen, die Wert auf höchsten Musikgenuss in allen Räumen ihrer Wohnung legen. Das HiFi-System ermöglicht das Verwalten, Aufnehmen, Abspielen und Streamen von bis zu 40.000 Musiktiteln – so lässt sich die Musik per W-LAN in bis zu 6 Räume übertragen.

Als zentrale Steuereinheit fungiert dabei der Gigajuke Musikserver NAS-S55HDE. Ausgestattet mit einer 160 GB Festplatte, die bis zu 40.000 MP3s (128bit) fasst, bietet der Player genug Platz für die komplette Musiksammlung. Die HiFi-Systemanalage kann auf viele unterschiedliche Arten mit der Lieblingsmusik gefüttert werden, wie auch das Datenblatt bei Sony beweist:

Weiterlesen

Sony Walkman NWZ-X1050 – klangstarke iPod Touch Konkurrenz mit OLED-Display

Sony wagt mit seiner neuen Walkman X-Serie einen Vorstoß in die Apple iPod Touch-Liga: Der bisher klangstärkste Video-MP3-Player von Sony, der NWZ-X1050, kommt mit 16 GB Speicher, brilliantem OLED-Display für lebendige Farben, bemerkenswerter Geräuschminimierung, W-LAN und FM Radio. Sony Walkman NWZ-X1050

Nicht nur designtechnisch am Nabel der Zeit wartet Sonys portabler Multimediaplayer mit satter Aussattung auf. Das Walkman-Modell, welches baugleich aber mit 32 GB Speicher unter dem Namen NWZ-X1060 erhältlich ist, muss sich definitiv nicht vor seinen Konkurrenten, zu denen auch der Cowon S9 gehört, verstecken. Weiterlesen

Media-Player Cowon S9 mit Touchscreen

Cowon bietet den S9 Media Player seit kurzem mit satten 32 GB Speicher an.

Wie gerade bei Welt-der-Technik und Player.de gefunden, dürfen sich nicht nur Musikfans auf den neuen Cowon Player freuen.

Endlich bietet der tragbare Player genügend Platz für Videos, Musik und andere Daten, so dass die verschiedenen Möglichkeiten des Geräts optimal genutzt werden können.

Unterstützt werden zahlreiche Dateiformate wie AVI, WMV, MP3, OGG, FLAC, WAV, JPG, GIF oder TXT.
Weiterlesen