Radtraining für Profis mit dem Garmin Edge 800

Garnim Edge 800

Der Weg ist das Ziel! Das ist besonders im Radsport ein sehr passender Spruch, denn hier zählt nicht allein wo man hinfährt, sondern vielmehr wie und unter welchen Bedingungen. Egal ob im Training oder auf Tour mit der ganzen Familie, ein Fahrradcomputer mit eingebautem Navigationssystem ist dabei der perfekte Assistent, um den Überblick über die Strecke und die körperliche Leistung zu behalten.

Das Garmin Edge 800 vereint genau diese Eigenschaften in sich und bietet neben GPS-Navigation und Leistungsmessung auch eine besonders intuitive Bedienoberfläche mit Touchscreen-Display. Wie sich das Garmin Edge 800 im direkten Test macht, haben wir zusammengefasst. Weiterlesen

Mit dem Steiner Safari pro 8×22 auf Entdeckungstour

Ferngläser werden schon seit langer Zeit zur Orientierung und Erkundung des Umfeldes verwendet. So ist eine Verwendung in Militär, Jagt, Seefahrt und in Theatervorführungen schon keine Besonderheit mehr. Auch für Wanderungen, See- und Kreuzfahrten, Safaris oder sogar auf dem Skihang bieten die praktischen Sehhilfen einen tollen Überblick über die Details der Umgebung.

Leider werden die, die den besten Blick haben möchten, auch schnell arm dabei. Denn die Feldstecher können bis zu 2000 Euro kosten. Der Private Nutzer, der das Fernglas als Belohnung nach dem Erklimmen eines Gipfels bei einer Wanderung herausholt, ist oft schon mit einem einfachen Gerät zufrieden. Dabei ist es auch viel wichtiger, dass es nicht zu schwer ist und wenig Platz im Rucksack oder unter der Jacke einnimmt. Ein solches, gern gekauftes Fernglas, ist das Steiner Safari Pro 8×22, das wir für euch getestet haben. Weiterlesen