Mit dem Epson EB-W10 den Hobbyraum zum Kino machen

Bereiten Sie sich schon jetzt auf die EM 2012, das Finale der Champions League oder tolle Filmabende vor, indem Sie Ihren Hobbyraum mit diesem kleinen, leichten Videobeamer ausstatten.

Der Epson EB-W10 ist das passende Gerät für diese Aufgabe, da er über eine WXGA-Bildauflösung von 1280 x 800 verfügt und somit das Breitbildformat 16:10 unterstützt, welches häufig für Video- und HD-Anwendungen oder bei Widescreen-Monitoren benötigt wird. Die Bilder werden HD-ready, also bis zu 1080p und mit einer Videoverarbeitung von 10 Bit dargestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beamer

BenQ MW512 DLP-Projektor – die Alternative zum 3D-Fernseher?

BenQ MW512 Frontansicht

Die 3D-Kino Fangemeinde wächst, und 3D Kinoerlebnis gibt es mittlerweile auch für zu hause. So richtig gut wird es mit einem 3D-Beamer, bei dem ein richtiges Leinwandfeeling aufkommt. Neu auf dem Markt ist der BenQ MW512, den wir sogleich unter die Lupe genommen haben.

Der häufigste Einsatzort für Projektoren sind zwar immernoch Büros, Schulen und Hochschulen, jedoch wächst die Zahl der Beamer im privaten Wohnzimmer stetig. Auch im Hobbykeller, zu großen Sportereignissen oder ähnlichem,  kommen immer häufiger Beamer zum Einsatz. Vor allem wenn in größeren Gruppen geschaut wird, ist ein Beamer aufgrund der großen Projektionsfläche unerlässlich. Die Möglichkeit, Filme in 3D darzustellen, bedeutet wohl den entgültigen Durchbruch der Beamer im Privateinsatz, spart man sich doch so die Anschaffung eines teuren 3D-Fernsehers. Wie schlägt sich der BenQ 3D-Beamer im Test?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beamer

Ein Beamer mit wenig Energieverbrauch: Der Sanyo PLV-Z4000 im Test

Sanyo PLV-Z4000Sanyo ist schon seit langem ein erfolgreicher Hersteller in Sachen Projektoren bzw. Beamer. Mit seinen Modell PLV-Z3000 konnte das japanische Unternehmen schon sehr erfolgreich den bestehenden Beamer-Markt angreifen. Der PLV-Z4000 soll dies nun fortsetzen. Ob er die Fähigkeiten dazu auch wirklich besitzt, erfahren sie im Kurztest.

Der Sanyo PLV-Z4000 besitzt ein Full-HD-Panel. Damit soll eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln erreicht werden. Mit diesen Werten sind Full-HD-Kinofilme gestochen scharf erkennbar. Zudem besitzt er eine Bildwiederholungsrate von 120 Hz. Diese Technologie ermöglicht auch bei rasanten Action-Filmen gestochen scharfe und schlierenfreie Bilder. Vorbei die Zeiten der verschwommenen, düsteren Bilder. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beamer